Nachrichten

         +++++ Alle Nachrichten im Überblick +++++


Atomuhr
Kalender

Sei immer auf dem neusten stand mit dem MineMappe Newsticker.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Eilmeldungen:

Trump-Ankündigung: USA erheben Zölle auf 1102 Produkte aus China (Fr, 15 Jun 2018)
Donald Trump macht ernst: Die USA haben eine Liste mit Hunderten chinesischen Produkten veröffentlicht, auf die künftig 25 Prozent Einfuhrzoll erhoben werden. China will umgehend zurückschlagen.
>> mehr lesen

Fifa-Kongress: Fußball-WM 2026 geht an USA, Kanada und Mexiko (Mi, 13 Jun 2018)
Die Endrunde der Weltmeisterschaft wird in acht Jahren erstmals von drei verschiedenen Ländern ausgerichtet. Das Trio aus Nordamerika setzte sich in der Abstimmung gegen Mitbewerber Marokko durch.
>> mehr lesen

Gipfel mit Kim Jong Un: Trump gibt Nordkorea Sicherheitsgarantie (Di, 12 Jun 2018)
Donald Trump und Kim Jong Un haben beim Gipfel in Singapur eine Vereinbarung unterzeichnet. Demnach bemüht sich Nordkorea um eine Denuklearisierung, die USA geben im Gegenzug Sicherheitsgarantien.
>> mehr lesen

Gipfel in Singapur: Trump und Kim unterzeichnen Vereinbarung (Di, 12 Jun 2018)
"Es ist besser gelaufen, als irgendjemand hätte erwarten können": Donald Trump zeigt sich vom Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un begeistert. Beide Seiten haben eine Vereinbarung unterzeichnet.
>> mehr lesen

Misstrauensvotum in Spanien: Parlament stürzt Ministerpräsident Rajoy (Fr, 01 Jun 2018)
Mariano Rajoy ist abgewählt. Spaniens Parlament hat dem Premier das Misstrauen ausgesprochen. Für Sozialistenchef Pedro Sánchez ist der Weg frei.
>> mehr lesen

Wetter:

Allgemeine Wetterlage ()
Heute Vormittag in der Nordhälfte meist stark bewölkt und vor allem im Nordwesten und an der Ostsee Schauer oder schauerartiger Regen. Am Alpenrand und im Südosten meist bedeckt, aber niederschlagsfrei. Im übrigen Gebiet meist gering bewölkt oder wolkenlos. Tagsüber im ganzen Land stark bewölkt und abgesehen vom Südwesten und Nordosten Schauer und vereinzelte Gewitter. Im Südwesten und an der Ostsee etwas mehr Sonne. Höchsttemperatur meist nur noch 16 bis 19 Grad, im Bergland und an der Nordsee um 15 Grad. Am Oberrhein örtlich bis 21 Grad. In Böen frischer bis starker, in Schauernähe, sowie im Bergland und an den Küsten in Böen stürmischer West- bis Nordwestwind. In Gipfellagen sowie exponierten Küstenabschnitten Sturmböen.In der Nacht zum Samstag bei überwiegend wolkigem oder stark bewölktem Himmel nachlassende Schauertätigkeit. Im Südwesten und Westen teils gering bewölkt und meist niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen an den Küsten um 11, sonst 8 bis 2 Grad, bei Aufklaren in einigen Mittelgebirgstälern Bodenfrost nicht ausgeschlossen.
>> mehr lesen

Wetter-Überblick Deutschland für den 22.06.2018 ()
Norden: wolkig 10 °C/18 °C Westen: bedeckt 10 °C/18 °C Süden: leicht bewölkt 10 °C/16 °C Osten: bedeckt 10 °C/20 °C
>> mehr lesen

Wetterwarnungen für Deutschland ()
Wetterwarnungen für Deutschland.
>> mehr lesen

Österreichwetter ()
Der Durchzug einer Kaltfront hinterlässt heute im Süden und Südosten zunächst noch letzte Regenschauer. Sonst lockern die Wolken auf und für einige Zeit scheint die Sonne, bevor mit lebhaftem Nordwestwind wieder dichte Wolken auftauchen. Diese bringen dann in der Nordhälfte einige Regenschauer. Der Süden ist dann föhnbedingt begünstigt. In der Früh sind im Osten und Süden Sturmböen bis 90 km/h aus Nordwest bis Nord zu erwarten. Die Temperaturen erreichen kaum mehr als 14 bis 23 Grad. In 2000 Meter kühlt es bis zum Abend meist auf 0 Grad ab.
>> mehr lesen


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nachrichten:

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Seehofer warnt Merkel vor seiner möglichen Entlassung ()
Im Asylstreit der Union legt die CSU nach. Innenminister Seehofer droht Kanzlerin Merkel in einem Zeitungsinterview mit dem Koalitionsbruch. Andererseits sagt er: Der Streit zwischen beiden werde aufgebauscht.
>> mehr lesen

Nahles in den tagesthemen: "Ich bin sehr verärgert" ()
Der Unionskrach belaste nicht nur die Regierung, sondern gefährde auch den Ruf Deutschlands in der EU, sagt SPD-Chefin Nahles in den tagesthemen. Sie sei "sehr verärgert, wie mit Deutschland gespielt wird".
>> mehr lesen

Scholz bewilligt 1650 neue BAMF-Stellen ()
Personelle Unterstützung nach dem Asylbescheid-Skandal: Innenminister Seehofer erhält Gelder für weitere 1650 Stellen beim BAMF. Finanzminister Scholz bewilligte das im Haushalt 2018.
>> mehr lesen

Italien will zwei Rettungsschiffe beschlagnahmen ()
Italiens Regierung bleibt im Umgang mit Rettungsschiffen im Mittelmeer hart: Zwei Schiffe deutscher Seenotretter will sie beschlagnahmen und überprüfen. An Bord der "Lifeline" sind mehr als 200 Flüchtlinge.
>> mehr lesen

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sport:

SPORT1

Historisch! Zwei Deutsche gedraftet (Fr, 22 Jun 2018)
Historischer Tag für den deutschen Basketball: Bei der Talenteverteilung der NBA wurden mit Moritz Wagner und Isaac Bonga erstmals seit 1985 wieder zwei deutsche Basketballer in einem Draft-Jahr ausgewählt. Die Los Angeles Lakers entschieden sich in der ersten Runde an 25. Stelle für den 21 Jahre alten College-Star Wagner. Bonga wurde im zweiten Wahlgang an Position 39 von den Philadelphia 76ers gedraftet, die Rechte an dem 18-jährigen Guard der Fraport Skyliners gingen aber ebenfalls an die Lakers, die sich den Pick der Sixers im Vorfeld gesichert hatten. Wagner wurde College-Vizemeister Für Wagner erfüllt sich damit der große Traum von der NBA, beim 16-maligen Meister wird er einen Vertrag erhalten. "Ich bin sprachlos, wirklich sprachlos. Es ist so toll, hier zu sein. Es gibt eine Menge Leute, die mir geholfen haben hier zu sein", sagte der 2,11 m große Power Forward im Barclays Center in Brooklyn/New York und deutete auf die in der Anzugjacke eingenähten Embleme seines Jugendteams Alba Berlin und seiner College-Mannschaft Michigan Wolverines, mit der er im März Vizemeister geworden war. Ob auch Bonga, mit 18 Jahren und 226 Tagen zweitjüngster Spieler im Draft, schon im Herbst auf LeBron James und Co. trifft, müssen die Lakers noch entscheiden. Nur die zwischen Platz 1 und 30 aufgerufenen Spieler haben ein Anrecht auf ein Engagement bei ihrer Franchise. Bald sechs Deutsche in der NBA? Als wahrscheinlich gilt, dass der junge Guard mit Forward-Potenzial noch ein weiteres Jahr beim Bundesligisten aus Frankfurt spielt oder ins Farmteam der Lakers integriert wird. 1985 hatten es mit Detlef Schrempf und Uwe Blab als Pick Nummer 8 und 17 der Dallas Mavericks zum bis dato einzigen Mal zwei Deutsche im gleichen Jahr in die NBA geschafft. Insgesamt spielten erst 15 Deutsche in der besten Basketballliga der Welt, aktuell sind dies Dirk Nowitzki, Maxi Kleber (beide Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Daniel Theis (Boston Celtics). Die Chicago Bulls könnten zudem eine Option zur Vertragsverlängerung mit Forward Paul Zipser ziehen.
>> mehr lesen

Brasilien-Trainer fordert Geduld mit Neymar (Fr, 22 Jun 2018)
Die Hoffnungen der Brasilianer ruhen vor ihrem zweiten Vorrundenspiel bei der WM 2018 gegen Costa Rica (14 Uhr im LIVETICKER) wieder einmal auf Neymar. Doch Brasiliens Nationaltrainer Tite bremst die Erwartungen. "Neymar braucht noch fünf Spiele, um in Form zu kommen", sagte Tite am Donnerstag, gab seinem Superstar dennoch eine Aufstellungsgarantie für die Startelf. "Neymar entwickelt sich gut und seine Erholung wurde nicht verzögert. Neymar ist nicht verletzt", stellte Tite klar. Neymar hatte am Dienstag das Training der Selecao abgebrochen. Der brasilianische Fußball-Verband verwies auf Blessuren aus dem Auftaktspiel Brasiliens gegen die Schweiz (1:1). Am Mittwoch konnte der Angreifer jedoch wieder das volle Programm absolvieren.
>> mehr lesen

Argentiniens Coach von Fans bespuckt (Fr, 22 Jun 2018)
Trainer Jorge Sampaoli hat nach der 0:3-Pleite der argentinischen Nationalmannschaft gegen Kroatien bei der Fußball-WM 2018 den Unmut der Fans voll zu spüren bekommen. Der 58-Jährige wurde laut Welt nach Abpfiff heftig attackiert. Zunächst flog eine Wasserflasche in Richtung Sampaolis. Anschließend bespuckten einige argentinische Anhänger, die auf der Tribüne über der Coaching Zone gesessen hatten und nach vorne gestürmt waren, Sampaoli. Zudem kam es zu Tumulten, Ordner mussten eingreifen. Nach dem Ende der Partie erklangen darüber hinaus Schmähgesänge im Stadion in Nischni Nowgorod, in denen Sampaoli verunglimpft wurde. Er wurde unter anderem als "Hurensohn" bezeichnet. Sampaoli nimmt Messi in Schutz Sampaoli selbst hat seine Spieler nach dem desaströsen Auftritt im zweiten Vorrundenspiel in Schutz genommen und sich selbst den größten Anteil an der Niederlage zugeschrieben. "Ich bin verantwortlich für die Entscheidungen", sagte Sampaoli: "Dieses Spiel sollte uns Auftrieb geben, aber das hat es nicht." Mit nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen steht der Vizeweltmeister vor dem Aus in der Vorrunde. Sorgen bereitet vor allem Superstar Lionel Messi, der in Russland bislang nicht in Schwung kommt. Auch dafür übernahm Sampaoli die Verantwortung. "Wir haben nicht das beste Team gefunden, um Messi zu unterstützen", sagte er: "Unser Matchplan ist nicht aufgegangen." Argentinien hat dennoch weiterhin die Chance, ins Achtelfinale einzuziehen. Dafür benötigen Messi und Co. am Dienstag (20 Uhr im LIVETICKER) gegen Nigeria einen Sieg und sind zudem auf Schützenhilfe angewiesen.
>> mehr lesen

Jackpot im Draft! Mavs holen Wunderkind - deutsches Duo nach LA (Fr, 22 Jun 2018)
Die Dallas Mavericks haben sich beim NBA-Draft 2018 mit Luka Doncic verstärkt. Der als kommender NBA-Superstar gehandelte Slowene wurde von den Atlanta Hawks an Position drei gezogen und zu Dirk Nowitzkis Team getradet. Die Hawks erhielten im Gegenzug Trae Young, den die Mavs an Position fünf gepickt hatten. "Ich habe mit vielen Teams gesprochen, aber vor allem mit Dallas. Sie haben mit mir gesprochen und waren so nett zu mir. Ich bin einfach happy", freute sich Doncic bei ESPN auf seine neue Aufgabe. NBA-Draft: Nowitzki begrüßt Doncic Nowitzki begrüßte seinen zukünftigen Mannschaftskollegen bei Twitter mit "Welcome my man". Mavs-Coach Rick Carlisle war begeistert vom Verlauf der ersten Runde. "Wir haben sehr großes Glück. Luka Doncic war der Spieler, den wir unbedingt haben wollten, sofern es einen Weg gab", sagte Carlisle und ging sogar noch weiter: "Wir bekommen einen Spieler, um den wir diese Franchise neu aufbauen können." Das erst 19 Jahre alte Wunderkind hatte erst am Dienstag mit Real Madrid durch den Gewinn der spanischen Meisterschaft das Triple perfekt gemacht und war danach als MVP der Final-Serie gegen Baskonia ausgezeichnet worden. Ebenfalls zu den Mavs getradet wurde Kostas Antetokounmpo, jüngerer Bruder von "Greek Freak" Giannis Antetokounmpo, der seit Jahren zu den besten Spielern der NBA gehört. Kostas wurde an Position 60 von den Philadelphia 76ers gepickt. Zu Beginn der Talenteverteilung hatten die Phoenix Suns wie erwartet bei DeAndre Ayton zugegriffen. Der 19 Jahre alte Center von den Bahamas machte bei den Arizona Wildcats auf sich aufmerksam. Die Sacramento Kings sicherten sich an Position zwei mit Marvin Bagley ebenfalls einen hochtalentierten Big Man. Wagner und Bonga zu den Lakers Auch die beiden Deutschen Moritz Wagner und Isaac Bonga sind bei neuen Franchises untergekommen. Michigans College-Star Wagner wurde an Position 25 von den Los Angeles Lakers gezogen. "Ich bin sprachlos. Ich werde einfach mein Bestes geben, jeden Tag, 100 Prozent", sagte Wagner bei ESPN und kämpfte sichtlich mit den Tränen. An 39 griff dann Philadelphia bei Bonga zu. Diesen Pick hatten die Sixers jedoch schon getradet, weshalb nun die Lakers die NBA-Rechte an ihm besitzen. Das 18 Jahre alte Talent von den Fraport Skyliners wird jedoch wahrscheinlich noch mindestens ein Jahr in Europa spielen.
>> mehr lesen

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Suchen

Apps

Klicken, um uns eine Nachricht zu schreiben!
Grafik
Klicken um unsere Hilfe und Support Seite aufzurufen
Grafik

Partner

Herunterladen: Schnell, spaßig, wunderbar

Auszeichnungen

minemappe.jimdo.com Webutation


Home